Babyschalen nützliche Hinweise

Babyschalen nützliche Hinweise

werbung

BabynahrungBabyschalen nützliche Hinweise Sie benötigen für Ihren Sonnenschein eine Babyschale? Dann sind Sie hier richtig. Nehmen Sie sich alle Zeit um genau die Babyschale aus zu wählen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Bedenken Sie über welchen Zeitraum Sie Ihren Schatz im Auto transportieren müssen und welche Bedeutung eine Babyschale hat, da sie eine wichtige Schutzfunktion während der Autofahrt übernimmt. Doch bitte, treffen Sie ihre Wahl auch nach Ihrem Geschmack. Welche farbliche Gestaltung sollte Ihre Schale haben, oder welche Funktionen sind Ihnen wichtig, soll ein bestimmtes Gewicht nicht überschritten werden, denn außer der Schale und dem Kind trägt Vater oder Mutter auch noch sämtliche Babyutensilien. Die Entscheidung treffen Sie allein, und sie ist in jedem Fall Richtig.

Um ihnen bei der Qual der Wahl ein wenig Hilfe anzubieten, können sie hier einige wichtige Zulassungsanforderungen an Babyschalen erfahren. In Deutschland gibt es fünf Klassifizierungen in denen die genauen Höchstgewichte der Babys angegeben sind. Sie dürfen Ihr Baby bis 10 kg in der, mit Gruppe 0, bezeichneten Babyschale, oder in der Gruppe 0+, welche auf 13 kg begrenzt ist befördern. Babyschalen müssen über ein Prüfzeichen, welches Orangefarben ist und die Bezeichnung ECE plus die aktuelle Nummer verfügen. Um den Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, halten Sie die Befestigungsanleitung ihrer Babyschale genau ein. Ihr Baby wird am sichersten hinter dem Fahrer mit Blick nach hinten auf dem Sitz befestigt. Wenn diese Platzierung gewählt wird,sollte sich eine Person hinten neben dem Baby befinden. Fahren Sie allein müssen Sie die Babyschale, wieder mit Blickrichtung Sitzlehne, auf dem Beifahrersitz befestigen und den Beifahrerairbag ausschalten.

Zusammenfassend sei gesagt, worauf Sie bei der Auswahl ihrer Babyschale noch achten können. An erster Stelle, ist die Sicherheit zu nennen, informieren Sie sich über Testergebnisse. Eine einfache Installation sei unbedingt anzuraten, denn wer möchte sich wegen der Befestigung der Babyschale unter Stress setzen lassen? Natürlich soll bei aller Sicherheit Ihr Baby eine komfortable Autofahrt erleben. Prüfen Sie die Polsterung, Sonnenverdeck, Gurtstraffer und Gurthaken. Achten Sie eventuell auch auf die Waschbarkeit des Bezuges und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Treffen Sie Ihre Wahl und eine gute stressfreie Fahrt für Sie und Ihrem Sonnenschein.

werbung